Fandom

Buckethead-Wiki

Deli Creeps

22Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Die Deli Creeps sind eine experimentelle Rockband, bestehend aus Sänger Maximum Bob, Gitarrist Buckethead, Dan Monti am Bass und Pinchface am Schlagzeug.

Biografie Bearbeiten

Gegründet wurde die Band in den späten 80ern in Südkalifornien, bevor die führenden Mitglieder nach San Francisco umzogen. 1991 wurde ein erstes Demo-Tape veröffentlicht, was ihnen eine gewisse Untergrundbekanntheit bescherte. Wenig später jedoch löste sich die Gruppe erstmals auf.

Eine Reunion im Jahre 1996 brachte ein weiteres Demo hervor, wenig später trennten sich die Wege aber erneut.

2005 wurde das erste reguläre Album Dawn Of The Deli Creeps veröffentlicht. Enthalten ist mit Random Killing ein Song, der zwar bereits mit unterschiedlichem Text als I Come In Peace von Buckethead und als The Power And The Gory von den Cornbugs veröffentlicht worden war, jedoch in dieser Form das eigentliche Original ist. Des weiteren ist Flesh For The Beast auf dem Album, ein Song den die Band für den gleichnamigen Film geschrieben hatte.

Videoaufnahmen der Band, beginned mit den Anfangsjahren, erschienen auf den 2006/07 veröffentlichten DVDs Secret Recipe und Young Buckethead.

Die Bandmitglieder der letzten Besetzung arbeiten außerhalb der Creeps auch an zahlreichen weiteren Projekten Bucketheads mit. So ist Maximum Bob einer der Gastsänger auf Enter The Chicken, während Dan Monti zahlreiche Soloalben co-produziert. Pinchface ist neben Bryan Mantia der meistgesehene Schlagzeuger des Gitarristen.

DiscographyBearbeiten

Trivia Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki